Game of Thrones
Netz-Reaktionen zum Start der finalen Staffel

Das lange Warten hat endlich ein Ende: In der Nacht von Sonntag auf Montag startete die achte und letzte Staffel der Fantasy-Saga "Game of Thrones". Während sich einige hartgesottene Fans nächtliche Wecker stellten, geht an anderen der Hype komplett vorbei.

Montag, 15.04.2019, 12:29 Uhr aktualisiert: 15.04.2019, 12:35 Uhr
Kit Harington als Jon Schnee und Emilia Clarke Daenerys Targaryen in einer Folge der achten Staffel der Serie "Games of Thrones". Foto: dpa

Bloß nicht spoilern! Das ist im Moment wohl die größte Angst der "Game of Thrones"-Fans. Denn zwei Jahre mussten sie auf neue Folgen warten, am frühen Montagmorgen war es so weit: Die Mittelalter-Saga ist in ihre achte und finale Staffel gestartet. In der rund 55-minütigen Auftaktfolge kehren mehrere Figuren in die fiktive Stadt Winterfell zurück und feiern ihr Wiedersehen. In Deutschland sind die Folgen seit 3 Uhr in der Nacht zu Montag auf dem Pay-TV-Sender Sky zu sehen.

In den verbleibenden fünf Episoden soll es nach Angaben der Macher zur bisher größten TV-Schlacht der Geschichte kommen. Am 20. Mai endet die Saga mit einem rund 80-minütigen Finale. Fans der Serie fiebern diesem Tag aufgeregt entgegen, an anderen geht dieser Hype komplett vorbei. So unterschiedlich sind auch die Reaktionen im Netz:

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6545224?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F2268861%2F
Suche nach Einbrechern: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Diebstahl von Tresor: Suche nach Einbrechern: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Nachrichten-Ticker