Nach der DM ist vor dem Wettkampfjahr 2019: Naziri Piraki (rotes Dress) könnte zu den Profis wechseln.

Boxen Boxzentrum Münster plant Oberliga-Team für 2019

Münster -

Das Boxzentrum Münster verpasste bei den Deutschen Meisterschaften der Elite in Mühlhausen ein Medaille. Im kommenden Jahr soll die Titel und Medaillenbilanz aufgefrischt werden, zudem ein Team in der Oberliga erstmals gemeldet werden. Einer kehrt dabei in den Trainerstab federführend zurück-

Von Alexander Heflik

Fußball: Champions League Sieg in letzter Minute

Gelsenkirchen -

Der FC Schalke 04 ist in Sachen Abendunterhaltung noch weit von Oscar-Reife entfernt, hat aber immerhin schon einen Sinn für ein Happy end entwickelt. Nach 90 eher schwachen Minuten gegen Lokomotive Moskau traf Alessandro Schöpf in letzter Minute zum 1:0-Sieg.

Von Jürgen Beckgerd

Alle aktuellen Sport-Fotos

Sportlerwahl Münster Vorjahressieger verteidigt Titel nicht - Novum durch den 1. FC Gievenbeck

Die Abstimmung für die 48. Sportlerwahl des Jahres hat gerade begonnen, am 13. Januar endet der Abstimmungsprozess erst. Bis dahin können Sie voten. Bei uns ist bereits der erste Stimmzettel eingetroffen. Und, nun gut, an dieser Stelle verraten wir ein Geheimnis.

Volleyball: Frauen-Bundesliga USC will den Akku aufladen und sich wieder neu finden

Münster -

Das gibt es selten mitten in der Saison: Fast zwei Wochen Zeit liegen zwischen dem letzten und dem nächsten Spiel des USC, der die Pause nach turbulenten Wochen gut gebrauchen kann. Durchatmen vor den beiden Auswärtsspielen, in denen ein möglicher Neuzugang wohl noch nicht dabei sein wird.

Von Henner Henning

Fußball: 3. Liga SF Lotte: Platz sechs in der reinen „Drube-Tabelle“

Lotte -

Die Sportfreunde Lotte sind lernfähig und befinden sich in der 3. Liga auf einem guten Weg. Seit das Trainer-Duo Nils Drube und Sven Hozjak das Sagen hat, fuhr Lotte 21 Punkte ein und liegt damit in diesem Zeitraum auf Rang sechs in der reinen „Drube-Tabelle“.

Von Alfred Stegemann

Schwimmen: Deutsche Kurzbahnmeisterschaften Zwei Athletinnen der SGS Münster hegen fünf Finalhoffnungen

Münster -

Mit zwei Athletinnen reist die SGS Münster an diesem Mittwoch zu den nationalen Titelkämpfen auf der Kurzbahn nach Berlin (13. bis 16. Dezember). Ines Leonhardt und Desiree Wever werden alles daransetzen, bei Anwesenheit der Crème de la Crème des deutschen Schwimmsports ihre Chancen zu nutzen und in die C- beziehungsweise B-Finals einzuziehen.

Von Jürgen Beckgerd