Fußball: Kreisliga A 2 Münster
TuS Ascheberg gegen BW Aasee 2: Die Tabelle interessiert nicht

Ascheberg -

Zum Nachholspiel tritt am Donnerstagabend der TuS Ascheberg an. Gast an der Nordkirchener Straße ist der Tabellenletzte BW Aasee 2. Doch in der Favoritenrolle sieht TuS-Trainer Martin Ritz sein Team ganz und gar nicht.

Donnerstag, 19.09.2019, 06:15 Uhr aktualisiert: 19.09.2019, 06:30 Uhr
Florian Zahlten (am Ball) ist bei den Aschebergern wieder mit dabei. Foto: Besse

Im Nachholspiel der Kreisliga A 2 Münster empfängt der TuS Ascheberg am heutigen Donnerstagabend um 19 Uhr die Bezirksliga-Reserve von BW Aasee . Die Partie hatte ursprünglich am zweiten Spieltag ausgetragen werden sollen, war aber auf Wunsch der Münsteraner verlegt worden.

Diese stehen nach vier Niederlagen aktuell auf dem letzten Platz, während der TuS immerhin aus vier Spielen einen Sieg und ein Remis zu verzeichnen hat. Die Tabelle interessiert Aschebergs Trainer Martin Ritz aber überhaupt nicht: „Wir sind natürlich kein Favorit. Mit dieser Rolle könnten wir auch noch gar nicht umgehen.“ Dazu verweist der Coach auf die vergangene Saison: Zwei Spiele gegen BWA 2 – zwei Niederlagen. „Wir müssen aus einer relativ stabilen Defensive unser Heil in Kontern suchen.“

Verzichten müssen die Gastgeber heute auf den verletzten Mirco Schwipp und voraussichtlich auf den ebenfalls angeschlagenen Sebastian Sobbe. Dafür kehren Florian Zahlten, Lukas Lohmann und Hendrik Bolle ins Team der Grün-Schwarzen zurück.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6940271?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Großfeuer am FMO: Ursache bislang unklar
Die betroffenen Fahrzeuge auf den Ebenen 1 und 2 verbrannten bis zur Unkenntlichkeit. Insgesamt waren 72 Autos betroffen.
Nachrichten-Ticker