Fußball Kreisliga A1 Münster
Klein vermisst die „Leichtigkeit“ bei der DJK

greven -

Nach dem 0:6 am Mittwoch gegen die Warendorfer SU ging DJK BW Greven auch beim SV Mauritz 06 unter. Trotz einer Leistungssteigerung im Vergleich zur vergangenen Partie setzte es am Ende ein 1:5 (0:2).

Dienstag, 09.10.2018, 16:40 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 09.10.2018, 16:40 Uhr
Sven Klein, Trainer der DJK BW Greven, hat momentan viele Themen, über die er nachdenken muss. Foto: Stefan Bamberg

Nach völlig verpennten ersten zehn Minuten, in denen die Hausherren eiskalt zuschlugen und mit zwei Toren durch Jan Robert Sell (7.) und Jan Viefhues (10.) in Führung gingen, machten die Blau-Weißen ein durchaus ansehnliches Spiel. Auch Trainer Sven Klein war deutlich zufriedener als vier Tage zuvor: „Ich habe in der Pause zu den Jungs gesagt, wenn wir so weiterspielen wie die letzten 30 Minuten, dann geht noch was.“

Da die Mauritzer auch nach dem Seitenwechsel zunächst nicht den Faden wiederfanden, gelang in der 57. Minute der Grevener Anschluss. Der Spielbericht verzeichnete ein Eigentor durch Lukas Feldhausen, was aufgrund eines unübersichtlichen Spielerknäuels vor dem Tor aber unklar blieb. Trotz eines jetzt nervöseren SV wollte die Partie allerdings nicht kippen. Vielmehr fingen sich die Gäste einen Konter, den wiederum Viefhues zum 3:1 abschloss (66.). Damit war die Sache gelaufen und die Luft bei Greven raus.

Das 4:1 durch Tobias Bertels (84.) und der mit dem Schlusspfiff fallende 5:1-Endstand durch Ludovico Greganti ließen das Ergebnis vielleicht etwas zu hoch ausfallen – Greven war über mindestens 60 Minuten ein gleichwertiger Gegner gewesen. Kleins Fazit: „Die Leichtigkeit von Saisonbeginn ist weg. Wir müssen erzwingen, dass Glück mal wieder auf unserer Seite ist.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6111819?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Stadtwerke erhöhen Strom-Preise
Abgerechnet wird erst am Schluss: Doch schon zum Jahreswechsel steigen bei den Stadtwerken Münster die Strompreise.
Nachrichten-Ticker