Fußball: Aufstiegsrelegation D-Junioren
09: Kalte Dusche im Glutofen

Greven -

Hitzeschlacht? Auf jeden Fall. Kampf um jeden Zentimeter Rasen? Was sonst. . . Tosender Jubel nach dem Schlusspfiff? Der blieb noch aus am gestrigen Abend. Die Entscheidung um den Aufstieg in die Bezirkliga ist vertagt – aber noch längst nicht aufgegeben. Durch das 0:1 gegen den SC Preußen Lengerich steigt noch einmal die Spannung beim Team um Trainer Lars Stöveken. Erst am kommenden Wochenende – oder noch später – wird sich zeigen, ob neben den C- und B-Junioren auch die D1 des SC Greven 09 in der kommenden Saison überkreislich spielen wird.

Dienstag, 25.06.2019, 21:00 Uhr
Es ging mit vollem Einsatz zu Werke – doch am Ende jubelten die Gäste. Foto: Martin Weßeling

Die Partie begann im Prinzip nach Wunsch, denn die Gastgeber übernahmen eindeutig das Kommando auf dem Platz. Beflügelt von gut 150 Zuschauern sprühten die 09-Talente vor Offensiv-Drang und erarbeiteten sich schon in der Anfangsphase einige beachtliche Chancen. Dann folgte allerdings die kalte Dusche im Schöneflieth-Glutofen in Form des 1:0 durch den Lengericher Linus Cversic.

Aufstiegsspiel gegen Preußen Lengerich

1/15
  • DSC_0085.jpg Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling
  • Aufstiegsspiel gegen Preußen Lengerich Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling
  • Foto: Martin Weßeling

Auch danach bestimmten die 09er das Geschehen, versiebten aber teils gute Chancen. So ging es mit einem 0:1 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich wenig – die Hausherren bestimmten das Geschehen auf dem Platz und konnten sich auch teils gute Chancen erabeiten, während der Gast aus Lengerich nur defensive Aufgaben übernahm. Doch das reichte, am Ende schlichen die 09er enttäuscht mit einer knappen 0:1-Niederlage vom Platz.

Am kommenden Samstag läuft das nächste Spiel der Aufstiegsrunde. Dann reisen die D-Junioren des SC Greven 09 zum SV Burgsteinfurt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6723498?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Zum Start ein echter Hingucker: SCP im Hexenkessel der Löwen
Voller Einsatz gefragt: Angreifer Rufat Dadashov (links) dürfte erste Wahl in München sein.
Nachrichten-Ticker