Fußball: 3. Liga
Kobylanski in der Saisonbilanz der Preußen bei vielen Wertungen vorne

Münster -

Die Statistik lügt nicht. Weder bei Toren, Vorlagen und Karten – noch bei der Notentabelle. Welche Preußen hatten besondere Werte in der gerade beendeten Saison vorzuweisen? Wer lieferte kuriose Zahlen? Wer war konstant, wer sammelte Karten am Fließband? Wir liefern die Antworten. Von Thomas Rellmann
Montag, 20.05.2019, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 20.05.2019, 21:00 Uhr
Martin Kobylanski war stärkster Torjäger, Vorbereiter und natürlich auch Scorer. Foto: Jürgen Peperhowe
Eine Saison mit Höhen und Tiefen ist nichts Ungewöhnliches. Gerade der SC Preußen machte in den vergangenen Jahren die Erfahrung, dass einer schwachen oft eine gute Halbserie folgt – oder umgekehrt. Insofern wirkte die gerade abgelaufene Spielzeit sogar recht stabil mit 29 Zählern im ersten und immerhin 23 im zweiten Teil. Dennoch waren auch diesmal Wellentäler zu verzeichnen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6628065?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
Zeitweiliger Umzug in die alte Espa
Das ehemalige Espa-Kolleg an der Coerdestraße soll vorübergehend Heimat des Schlaun-Gymnasiums werden. Vorerst wird das Gebäude aber noch für die Erzieher-Ausbildung gebraucht.
Nachrichten-Ticker