Steinfurt
1. FC Nordwalde – Eintracht Rodde

Nordwalde -

Der 1. FC Nordwalde machte durch einen 8:1-Sieg gegen die „Zweite“ von Emsdetten 05 am vergangenen Wochenende auf sich aufmerksam. Wirft das Team von Trainer Bernd Hahn auch gegen Eintracht Rodde die Tormaschine an?

Freitag, 07.09.2018, 17:40 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 07.09.2018, 17:40 Uhr
Jonas Wilpsbäumer

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden hat sich der 1. FC Nordwalde als Tabellensechster in Position gebracht. Ein weiterer „Dreier“ würde die Nordwalder auf Tuchfühlung zu den Topteams der Liga bringen. Das jedenfalls wünscht sich FCN-Trainer Bernd Hahn, obwohl er weiß, „dass die Erwartungen nach dem 8:1-Sieg gegen die U 23 von Emsdetten 05 jetzt natürlich hoch sind“, wie er sagt. Eintracht Rodde überraschte zu Saisonbeginn mit einem 3:2-Sieg in Borghorst, doch nach drei Niederlagen in Folge landete der Aufsteiger rasch wieder auf dem Boden der Tatsachen. Ob Jonas Wilpsbäumer nach erlittener Bänderdehnung zur Verfügung steht, entschied sich erst gestern Abend nach dem Abschlusstraining. Definitiv fehlen werden dem FCN Felix Holz (privat verhindert) und Jannik Soller (Urlaub). -hg-

 

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6033655?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35354%2F
Bus-Crash im Berufsverkehr
Der Bus, der von Ahlen nach Warendorf unterwegs war, wurde im vorderen Bereich stark beschädigt. Die Feuerwehr musste größere Mengen auslaufender Betriebsstoffe abstreuen.
Nachrichten-Ticker