Fußball: 3. Liga
Massih Wassey zurück zu Preußen Münster?

Münster -

In der Aufstiegssaison gehörte Massih Wassey zu den tragenden Säulen beim jetzigen Zweitligisten SC Paderborn. Nach einer langen Verletzung planen die Ostwestfalen anscheinend nicht mehr mit dem 30-Jährigen. Der SC Preußen ist wohl interessiert.

Dienstag, 15.01.2019, 19:40 Uhr aktualisiert: 15.01.2019, 20:34 Uhr
Massih Wassey Foto: dpa

Preußen Münster ist für Massih Wassey ein besonderer Verein. Das hat er stets betont. Nicht unmöglich, dass der 30-jährige Mittelfeldspieler vom Zweitligisten SC Paderborn in naher Zukunft ein Thema an der Hammer Straße werden könnte.

Nach seiner langen Verletzungspause scheint er bei den Ostwestfalen aktuell keine Rolle mehr zu spielen. „Sie legen mir keine Steine in den Weg“, sagt Wassey. Neben Münster sollen auch Hansa Rostock und Eintracht Braunschweig interessiert sein.

Zur Person

Massih Wassey hat sein Fachabitur in der Tasche und könnte sich vorstellen, nach dem Ende seiner Karriere in Münster oder Kanada zu leben. Dorthin sind seine Eltern und die beiden Geschwister ausgewandert, betreiben in der Nähe von Vancouver ein Autohaus. Für ihren „verlorenen Sohn“ würden sie einen Arbeitsplatz schaffen. Jeden Sommer verbringt der Fußballer dort seinen Urlaub, einmal im Jahr kommt die Familie ihn besuchen. „Viel zu selten“, sagt Wassey. Mit viel Wehmut. „Ich bin ein echter Familienmensch.“

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6324163?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Kultfilm "Bang Boom Bang" läuft ein Jahr lang jeden Freitag im Fernsehen
Tele5 strahlt Komödie aus: Kultfilm "Bang Boom Bang" läuft ein Jahr lang jeden Freitag im Fernsehen
Nachrichten-Ticker