Fußball: 3. Liga
Grodowski zu den Preußen – Pauli-Linksaußen Litka im Visier

Münster -

Preußen Münster baut seine Transferbilanz aus. Von der Hammer SV kommt Joel Grodowski. Die 21 Jahre alte Offensivkraft soll in der Oberliga in der U23 eingesetzt werden, aber bei den Profis mittrainieren. Interessant zudem: Der SCP hat offenbar Interesse an Maurice Litka (23) vom FC St. Pauli.

Freitag, 24.05.2019, 10:56 Uhr aktualisiert: 24.05.2019, 16:30 Uhr
Hier für den FC St. Pauli in der 2. Bundesliga aktiv: Maurice Litka (2. von links) Foto: dpa

Preußen Münster setzt bei seinen Transfers weiter auf die Jugend. Vom Oberligisten Hammer SV kommt der 21 Jahre Linksaußen Joel Grodowski. Er vebuchte elf Torvorlagen und sieben Treffer in der bisherigen Oberliga-Spielzeit. Er wird zunächst für die U-23-Auswahl, Aufsteiger in die Oberliga eingeplant, trainiert aber bei den Profis im Drittliga-Kader mit.

Am letzten Wochenende erzielte Grodowski ein Doppelpack beim 3:1-Sieg über Holzwickede. Hamm verbesserte in der Oberliga damit schlagartig seine Position und hat als Viertletzter nun gute Chancen auf den Klassenerhalt. Joel Grodowski spielte als Jugendlicher bei PSV Bork, VfB Waltrop, Schalke 04 und RW Ahlen, wo auch sein Bruder Philipp (24) im defensiven Mittelfeld aktuell aktiv ist. Im ersten Seniorenjahr versuchte er sich in der britischen League One bei Bradford City, kam aber nur auf einen Einsatz gegen die Donchaster Rovers.

Kommt Litka ?

Für das Aufgebot von Sven Hübscher, dem neuen Coach des Preußen für das Drittliga-Team, ist offenbar Maurice Litka im Anflug. Der 23 Jahre alte Angreifer war in dieser Saison vom Zweitligisten FC St. Pauli an den Drittligisten KFC Uerdingen (20 Spiele/1 Tor) ausgeliehen. St. Paulis Manager Andreas Rettig erklärte unlängst, Litka keine Steine bei einem Wechsel in den Weg legen zu wollen, der bis 2020 laufende Vertrag dürfte ohne Ablösesumme aufgelöst werden. Litka, gebürtiger Hamburger, spielte bislang nur in seiner Heimatstadt für den FC St. Pauli und kommt auf 20 Zweitligaeinsätze.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6635646?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Oberbürgermeister Markus Lewe: Beliebtheitskurve stagniert
Münster-Barometer: Oberbürgermeister Markus Lewe: Beliebtheitskurve stagniert
Nachrichten-Ticker