Interview mit Martin Kobylanski vor dem Heimspiel gegen Hallescher FC