Klasse! öffnet Türen zum K+K-Cup: Richter, Reiter und Rassepferde

Klasse! öffnet Türen zum K+K-Cup Richter, Reiter und Rassepferde

Das waren aufregende Tage. Sportlich gesehen sowieso. Mehr als 30 000 Zuschauer hat der K+K-Cup fünf Tage lang in die Halle Münsterland gelockt. Die Mammutveranstaltung zum Jahresstart ist beliebt. Bei Reitern und Besuchern gleichermaßen. In diesem Jahr dürften einige neue Fans dazugekommen sein. Denn im Rahmen des WN-Medienprojektes Klasse!

Von Marion Fenner , Doerthe Rayen

Interview mit Jörg Pahlig Aus anderer Perspektive: der Wandel vom Fußballspieler zum Trainer

Münster -

In der Fußball-Szene im Münsterland ist Jörg Pahlig ist ein sehr bekanntes Gesicht. Man kennt den gebürtigen Münsteraner, weil er als Spieler und Trainer bei vielen Vereinen - auch höherklassig - in der Region im Einsatz war. Seit kurzer Zeit trainiert der 43-Jährige die U-17-Junioren von Borussia Münster. Im Interview erklärt er, was ihm als Coach wichtig ist. 

Von Leopold Noltensmeier (Münster - Realschule im Kreuzviertel - Klasse 8d)

Klasse!-Schüler gewinnen Besuch beim K+K-Cup Pferde, Reiter und ein Hundewelpe

Altenberge/Münster -

Im Rahmen des Klasse-Projektes schaute die Klasse 4b der Borndalschule beim K+K-Cup vorbei.

Von Marion Fenner

„Klasse!“-Reporterinnen blickten beim „K+K-Cup“ hinter die Kulissen „Don Diarado“: Ein Prachtbursche auf Schmusekurs

Münster -

Zehn Mädchen waren auf Einladung unserer Zeitung anlässlich der Aktion „Klasse!“ als Nachwuchsreporterinnen im Einsatz, um über das Turnier „K+K-Cup“ zu berichten. Sie besuchten auch den Star „Don Diarado“ in seiner „Garderobe“.

Von Marion Fenner

Klasse! bringt die Tageszeitung ins Klassenzimmer Den Umgang mit Medien lernen

Für Wolfgang Kleideiter ist Klasse! „ein Geschenk“. Das Medienprojekt erfahre laut dem stellvertretenden Chefredakteur großen Zulauf. Denn Klasse! kommt an. Fast 170 000 Schüler hat das Medienprojekt unserer Zeitung mittlerweile erreicht, knapp 13 000 waren es alleine im vergangenen Jahr.

Von Anna Spliethoff