Limitiertes Toilettenpapier
Möpse auf Klopapier: Drogeriemarkt landet Verkaufshit

Karlsruhe -

Hunde gehen immer: Das hat sich vermutlich auch der Drogeriemarkt dm gedacht und eine limitierte Toilettenpapier-Edition mit aufgedruckten Mops-Bildern auf den Markt gebracht. Erfolgreich: Das Produkt wird im Netz regelrecht gehypt.

Mittwoch, 09.01.2019, 14:53 Uhr aktualisiert: 09.01.2019, 15:40 Uhr
Eine Packung "Sanft und Sicher" limitiertes Toilettenpapier des Drogeriemarkts dm mit aufgedruckten Mops-Bildern. Foto: Emil Rothweiler/dm-drogerie markt GmbH und Co. KG/dpa

Mehrere Kunden posteten Bilder des gekauften Klopapiers in sozialen Medien. „Aufgrund der hohen Nachfrage ist das Toilettenpapier teilweise in einigen dm-Märkten nicht mehr erhältlich“, sagte Geschäftsführerin Kerstin Erbe am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Diese Märkte würden bald mit neuer Ware beliefert

mopsbild
Foto: Raithel

.„Man braucht die jüngere Zielgruppe, die heutzutage die Trends setzt, einen Hype auslösen kann und im Internet postet und likt“, erklärte Markenexperte Jon Christoph Berndt. Außerdem sei der Begriff der „Limited Edition“ für viele ein Kaufanreiz. „Diese künstliche Verknappung erzeugt erst diesen Hype. Die Kunden sind ganz scharf darauf und wollen die ersten sein, die dann etwas im Internet dazu posten.“

Auf der Online-Plattform Ebay bieten Nutzer sogar das Klopapier im Mops-Design zum Kauf an - teilweise zu einem deutlich höheren Preis. „Ein überteuerter Verkauf unserer Produkte im Internet ist von unserer Seite weder beabsichtigt noch erwünscht“, erklärte dm dazu.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6308259?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2580761%2F
Hartgummistöcke für das Sicherheitsgefühl
Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer  
Nachrichten-Ticker